Frauenhofer Beugung

From bio-physics-wiki

Jump to: navigation, search

(Fernfeld) Es werden ausschlie├člich ebene Wellen betrachtet. Am Hindernis entstehende sekund├Ąre Kugelwellen werden als eben angenommen,
da der Schirm weit vom Hindernis entfernt (im Abstand $z$) ist. Es muss gelten

\(d^2/ \lambda <<z \)

Die Beugung am Spalt, Beugung am Doppelspalt und Beugung am Gitter sind von diesem Typ.